Trekking auf dem südpatagonischen Eisfeld
(Paso del Viento-Cerro Huemul)

Ein Trekking-Programm welches versucht, die faszinierende Geographie der Region zu entdecken, die das Südpatagonische Eisfeld umgibt, in dem wir dessen Einstiegspunkt Cerro Huemul und den Viedma Gletscher bewundern. Diese Gegend ist eine der unwirtlichsten und kahlsten Gebiete des Nationalparks Los Glaciares.

Trekking auf dem Südpatagonischen Eisfeld

5 Tage - 5 Nächte

Die Trekking-Tour beginnt in dem Dorf El Chaltén am Rande der Anden. Wir gehen zunächst zur Laguna Toro. Sobald wir die Loma del Pliegue Tumbado erreichen, halten wir inne um die majestätische Sicht auf die großen Berge zu genießen. Am zweiten Tag der Wanderung gehen wir nach dem Frühstück in Richtung des Rio Tunel, wir überqueren diesen Fluss an einer Furt um das erste Tagesziel zu erreichen: Paso del Viento.

Trekking auf dem Südpatagonischen Eisfeld

Diese Gegend ist das Tor zu den kontinentalen Eismassen. Dieser Tag ist dem Aufstieg gewidmet, wir erklimmen etwa 1000 Höhenmeter nachdem wir Laguna Toro verlassen und in Paso del Viento anzukommen, am Nachmittag beginnen wir den Abstieg in Richtung Viedma Schützhütte. Der dritte Tag begrüßt uns mir einer wunderschönen Sicht auf den Viedma Gletscher. Heute werden wir uns in die Welt der kontinentalen Eismassen begeben, wir begeben uns auf den Gletscher mit Steigeisen und Schneeschuhen. Am Ende des Tages kommen wir zurück zum Paso del Viento. Am vierten Tag der Wanderung kommen wir zum Paso Huemul um den Viedma See zu erreichen und dort das Lager aufzuschlagen und zu übernachten. Die Sicht auf den Viedma Glescher ist einzigartig. Am letzten Trekking-Tag am Kontinentaleis verabschieden wir uns vom Viedma Gletscher indem wir auf dem See zum Puerto Tunel fahren, um uns dann zu El Chalén zu begeben, wo dieses patagonische Abenteuer endet. Die Trekking-Tour "Paso del Viento" besitzt eine Gesamtstrecke von 5 Kilometern, eine durchschnittliche Gehzeit von 3 Stunden und man erreicht 1000 Höhenmeter.

5 Tage - 5 Nächte

Tag 1 - Von El Chaltén bis Laguna Toro

Am ersten Tag unserer Exkursion gehen wir bis zum Lager an der Laguna Toro, abwechselnd auf Waldwegen und steinigen Pfaden, die von großen Felsformationen umgeben sind. Wir durchqueren dieses abwechslungsreiche Terrain und genießen dabei die herrlichen Aussichten, die uns diese majestätische patagonische Landschaft bietet, wie beispielsweise die Granitmassive, die wir von Aussichtspunkt Loma del Pliege Tumbado betrachten können. Nachdem wir am Lager an der Laguna Toro ankommen, ruhen wir uns aus und übernachten.

  • Unterkunft: Lager Laguna Toro (in freier Natur)
  • Verpflegung: Lunch Box und Abendessen
  • Höhenunterschied: Aufstieg von 300 Metern
  • Ab / Bis: El Calafate / Laguna Toro

Tag 2 - Paso del Viento: Das Tor zum Südpatagonischen Eisfeld

Wir stehenfrüh morgens auf und gehen nach dem Frühstück an der Laguna Toro entlang, überqueren den Río Tunel, entweder über eine Furt oder die Seilrutsche, in Abhängigkeit von den klimatischen Bedingungen und dem Wasserstand. Danach beginnen wir die Strecke bis zum Paso del Viento, dem Einstiegspunkt zum Südpatagonischen Eisfeld. Während dieser Strecke legen wir einen Höhenunterschied von 900 Metern von der Laguna Toro bis zum Paso del Viento zurück, überqueren einen Gletscher und Steinfelder, die uns mit wunderbaren Aussichten belohnen und die von einem fabelhaften Panorama auf das Südpatagonische Eisfeld gekrönt ist. An diesem Punkt angekommen machen wir eine Pause, um die Landschaft zu genießen. Von dort aus beginnen wir mit dem Abstieg zur Viedma Schutzhütte, in deren Nähe wir unser Lager aufschlagen um zu übernachten.

  • Unterkunft: Lager an der Schutzhütte Paso del Viento (in freier Natur)
  • Verpflegung: Lunch Box und Abendessen
  • Höhenunterschied: Aufstieg von 1000 Metern
  • Ab / Bis:Laguna Toro / Paso del Viento

Tag 3 - Südpatagonisches Eisfeld: Viedma Gletscher

Morgens wachen wir umgeben vom wunderbaren Viedma Gletscher auf, nachdem wir beim Frühstück Energie tanken, bereiten wir uns auf einen ganzen Trekking Tag auf dem Südpatagonischen Eisfeld vor. Auf dieser Strecke gehen wir abwechslend mit Schneeschuhen und Steigeisen, je nach Oberflächenbeschaffenheit, Härte des Eises und anderen Bedingungen, die von unseren Bergführern abgewägt werden, was ein sehr abwechslungsreiches Trekking-Erlebnis darstellt, umgeben von dieser grandiosen Landschaft aus Eis, Schnee und Felsen. Zweifelsfrei sind die Aussichten unschlagbar, wir können die Bergkette "El Cordon Mariano Moreno", den Nunatak Viedma und Witte bestaunen. Am Nachmittag kehren wir zur Schutzhütte Paso del Viento zurück, wo wir uns von diesem langen Tag erholen und nach dem Abendessen schlafen um Kräfte für den nächsten Tag zu sammeln.

  • Unterkunft: Lager an der Schutzhütte Paso del Viento (in freier Natur)
  • Verpflegung: Frühstück, Lunch Box und Abendessen
  • Ab / Bis: Paso del Viento / Rückkehr zum Paso del Viento

Tag 4 - Paso Huemul

Wie in den vorangegangenen Tagen beginnen wir mit unseren Aktivitäten nach einem Frühstück. An diesem Tag werden wir eine lange Trekking Tour an dem Ausläufer des Cerro Huemul durchführen, umgeben von unglaublichen Landschaften, die von Anden-Auen, Lagunen und Felsen-Formationen geprägt werden, und damit diese Langschaft wirklich einzigartig machen.So kommen wir am Lager an, welches wir Paso Huemul nennen, von dem aus wir ein unglaubliches Panorama auf den Viedma Gletscher haben. Wir führen unseren Weg fort bis wir zur Umgebung des Sees kommen, der den gleichen Namen besitzt: Lago Viedma. Nach etwa 8 Kilometern zurückgelegter Wegstrecke bereiten wir uns auf die Übernachtung vor.

  • Unterkunft: Lager Paso Huemul (in freier Natur)
  • Verpflegung: Frühstück, Lunch Box und Abendessen
  • Höhenunterschied: Aufstieg von 200 und Abstieg von 100 Metern
  • Ab / Bis: Paso del Viento / Lago Viedma

Tag 5 - Vom Lago Viedma bis El Chaltén

Nach dem Frühstück gehen wir an einem etwas leichteren Tag zur Bahía Cabo de Hornos um schließlich an der Bahía Tunel anzukommen wo unsere Trekking-Tour enden wird. Schließlich werden in einer Fahrt von etwa 15 Kilometern zu El Chaltén gebracht, wo wir unsere bewegende Erfahrung abschließen. Hier enden unsere Leistungen.

  • Verpflegung: Frühstück, Lunch Box und Abendessen
  • Ab / Bis: Lago Viedma / El Chaltén
  • Höhenunterschied: 600 Meter

Dienstleistungen

Beinhaltete Leistungen

  • Bergführer und Helfer, je nach Teilnehmerzahl
  • GPS (Global Positioning System)
  • Funkgerät zur Kommunikationen mit dem Ort El Chaltén
  • Koch- und Essensgeschirr
  • Steigeisen, Schneeschuhe und technisches Gerät
  • Übernachtung und Essen nach dem Tourprogramm
  • Fahrt von Bahía Tunel und von dort aus bis El Chaltén

Nicht beinhaltete Leistungen

  • Fahrt nach El Chaltén
  • Persönliche Ausrüstung (Schlafsack, Isomatte ect). Kann auch gemietet werden
  • Trinkgelder
  • Leistungen, die nicht für die Reiseroute beschrieben wurden

Allgemeine Informationen

Hinweis: Die ungefähre Traglast beträgt ab dem zweiten Trekking Tag etwa 18 Kilos. Es wird empfohlen, dass das persönliche Gepäck auf das Notwendige beschränkt wird, insbesondere empfehlen wir einen leichten Schlafsack. Die Trekking-Tour über das Südpatagonische Eisfeld wird in einer sehr unwirtlichen Gegend durchgeführt. Am ersten Tag wird die Ausrüstung, wie Zelte, Seile, Steiggeschirr und Verpflegung ect. von Lamas getragen. Ab dem zweiten Tag sind die Reisenden dafür verantwortlich Ihr Gepäck und das der Gruppe zu transportieren. Es wird eine Last von 20 Kilo pro Wanderer geschätzt. In unserer Leistung sind keine Zelte zum Essen (mit Tischen und Bänken) beinhaltet, der entsprechende Komfort ist ausgeschlossen.

Empfohlenes Gepäck für die Trekkings

Empfohlenes Gepäck während der Trekkings:

  • Rucksack für 50 Liter Inhalt
  • Synthetische Unterwäsche
  • Langärmeliges Hemd und ein weiteres aus Baumwolle
  • Hose, die für Wanderungen geeignet ist
  • Lange Strümpfe, -unterhosen
  • Thermo-Kleidung
  • Ein Paar Gamaschen und ein paar Handschuhe
  • 2 Paar Wollsocken
  • 2 Paar dünne Socken
  • Trekkingschuhe
  • Wollmütze (besser Wolle als Kunstfaser)
  • Schirmmütze zum Schutz gegen die Sonne
  • Je ein Handtuch für Hände und Bad
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Taschenlampe
  • Wanderstöcke (unbedingt notwendig)
  • Notwendige Ausweispapiere für das Überqueren der Grenze mit Chile
  • Persönliche Medikamente

Kontaktire Uns Reservierungen Download PDF


Trekking Patagonien - Leicht Trekking

Perito Moreno Gletscher & Fitz Roy Trekking

Ein Trekking, das vor allem im Gletschernationalpark stattfindet, wir laufen auf verschlungenen Trampelpfaden zur und um die Laguna Capri ...

Wandern Torres del Paine Trekking & Patagonien Feuerland

Ein Trekking-Reise speziell gedacht für diejenigen, die schon alle Wanderwege am Fitz Roy und um El Chaltén gegangen sind, diese Route konzentriert ...

Glaciers & Trekking Torres del Paine

Das Trekking das die besten Rundwege vom Fitz Roy und Torres del Paine bietet, von der Wanderung zur Laguna Capri und Laguna de los Tres bis zur Loma de Pliegue...

Torres del Paine Patagonien trekking

Auf diesem Trekking laufen wir die traditionsreichsten Pfade des Nationalparks Torres del Paine ab, angefangen am Fuße der Torres, am Fluss Río Ascensio entla...

Trekking Patagonien - Intensiv Trekking

Patagonien Trekking Adventure Full

Gemeinsam mit dem Programm Trekking Full ist dieses das kompletteste Programm in Patagonien, dabei werden Sie die beiden wichtigsten Nationalparks kennenlernen...

Patagonien Trekking Kontinentales Eis

Das Atem beraubendste und herrlichste Trekking Patagoniens, sie werden an der wichtigsen Expdedition der gesamten südlichen Region Patagoniens teilnehmen....

Die “W” des Torres del Paine

Der “W” der Torres ist der vollständigste Rundweg. Er führt uns auf den wichtigsten Pfaden des Nationalparks Torres del Paine entlang, vom Fuße der Torre...

Trekking auf dem Südpatagonischen Eisfeld

Ein Trekking-Programm welches versucht, die faszinierende Geographie der Region zu entdecken, die das Südpatagonische Eisfeld umgibt, in dem wir dessen Einstie...

Trekking Patagonien - Mäßig Trekking

Komplettprogramm Trekking in Patagonien

Das vollständigste Trekking Programm in Patagonien vereint die Nationalparks Los Glaciares, Torres del Paine und Tierra del Fuego....

Abenteuer Trekking Chalten

Ein First-Class-Trekking durch das südliche Patagonien, sehr umfassend und es lässt keinen Weg im Nationalpark Los Glaciares und Tierra del Fuego aus, ein Mix...

Patagonien Trekking Adventure Vip

Ein First-Class-Trekking durch das südliche Patagonien, sehr umfassend und es lässt keinen Weg im Nationalpark Los Glaciares und Tierra del Fuego aus, ein Mix...