Iberá Sumpfgebiet Klassische

Eine kurze dreitägige Stipvisite zu den Sumpfgebieten, um die verschiedenen Spezies, die den Sumpf und seine Umgebung bewohnen, kennenzulernen. Dabei interpretieren wir den Lebenskreislauf in einem sehr bedeutenden Süsswasserreservoir.

Sumpfniederungen von Iberá Klassische

4 Tage - 3 Nächte

Auf dem Schiff, zu Fuß und zu Pferd durch das Reservat der Sümpfe und Lagunen von Iberá, Kennenlernen des wilden Lebens in einem wahrhaftigen Ökosystem.

Sumpfniederungen von Iberá Klassische

Wir checken auf einer Estancia ein, die jeglichen Service beinhaltet. Wir gestalten unseren Aufenthalt im Einklang mit den Gewohnheiten von unzähligen Vogelarten, Säugetieren, Amphibien, Reptilien, Fischen und Insekten und der Pflanzenwelt, die so präsent ist in diesem Gebiet. Dort unternehmen wir Ausritte durch dieses herrliche Ambiente mit seinem bestechenden Reiz, wandern auf den Pfaden, die uns bis zu diesem Reservat führen und unternehmen zur Krönung eine Nacht-Safari, auf der wir die nachtaktiven Tiere bestaunen und ihren unvergleichlichen Geräuschen lauschen werden.

Ein Aufenthalt auf einer Estancia, die sich am Rande dieses großen Feuchtgebiets von Iberá befindet, mit einem ausgefeilten kompletten Service, der uns Teil dieses Ambiente werden lässt. Welcher dazu dient, uns die Wichtigkeit der Sumpfgebiete zusammen mit der einheimischen Fauna zu vermitteln. Wir stehen im ständigen Kontakt zu unserer Umwelt, ob das Bäume aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts sind, oder aber Blumen, die Lagune oder die scheuen Besucher, die sich annähern, um Nahrung aufzunehmen oder aber einfach nur, um zu verweilen und mit der Umwelt zu interagieren.

4 Tage - 3 Nächte

  • Unterkunft mit Vollpension Doppel-Base
  • Transfer IN OUT APT/HTL/APT
  • Regelmäßige Ausflüge mit zweisprachiger Führer Spanisch Englisch
  • Permanente Koordination
  • Air Tickets nicht inbegriffen
  • Bilingual Englisch Spanisch Reiseführer

Tag 1 - Ankunft in Posadas, Misiones - Carlos Pellegrini

Wir werden zum Flughafen Jorge Newberry überführt. Am Flughafen von Posadas werden wir bereits erwartet und fahren weiter zur Estancia.

Einmal dort angekommen, bekommen wir vom Personal eine Einführung über die groβartigen Feuchtgebiet dieser mesopotamischen Region: Das Ökosystem von Esteros del Iberá. Wir erfahren, wie es entstanden ist, seine Besonderheiten und Spezifika, wir informieren uns über seine Tier- und Pflanzenwelt, welche von der Fundación Conservation Land Trust geschützt wird. Während unseres viertägigen Aufenthalts auf der Estancia lernen wir mehr über das hiesige Umfeld, die Flussmündung mit ihren Sumpfniederungen und die Savanne.

Danach haben wir Zeit zum Mittagessen und können danach mit unserem Führer, der uns jederzeit zur Verfügung steht, die Estancia erkunden. Dieser zeigt uns den Damm, die Gärten und den Gemüsegarten, so können wir uns langsam an die neue Umgebung und seine Natur gewöhnen, die während unseres Aufenthalts stets präsent sein wird. Wir können uns unter über hundertjährigen Bäumen, heimischen Pflanzen und anderen Spezies, wie etwa Azaleen und Rosen, frei bewegen. Wir genieβen auβerdem die farbenfrohen Blätter der Lapacho-Bäume, die wir im Park sowie in den Bergen in den Monaten von August bis September bewundern können. Wir genieβen auch die kleine Lagune, die eine schöne Besonderheit aufgrund ihres naturbelassenen Lebens und ihrer einzigartigen Umgebung ist. Hier beobachten wir Carpinchos, Yacarés "amistosos" und eine Vielzahl anderer Vögel, die in diesem Ambiente heimisch sind.

Am abend bereiten wir uns auf einen Ausritt vor, um längs der Flussmündung auf dem Pfad "sendero del jabirú" entlang zu reiten. Nach einem ca. einstündigen Ritt gelangen wir an die Küste der Flussmündung, von wo aus wir Hirsche, Rentiere, Gürteltiere, und Vögel, wie etwa den Jabirú beobachten können, der bis zu 1,60m groβ wird.

Wir kehren zur Estancia zurück und freuen uns auf das Abendessen.

Tag 2 - Schifffahrt auf der Laguna Iberá

Frühstück auf der Estancia. Diesen Tag nutzen wir für einen Besuch im Quincho (“Schrebergarten”), der sich in der Nähe des Kais befindet, mehr als 20 km von der Estancia entfernt. Hier genießen wir das schmackhafte Grillfleisch und natürlich einen guten argentinischen Wein mit hausgemachtem Brot und Salaten aus dem Gemüsegarten der Estancia. Und auch ein Nachtisch darf natürlich nicht fehlen. Sind wir einmal hier angekommen fahren wir zur Mitte der Lagune.

Diese Fahrt machen wir allerdings per Schnellboot oder im Kanu. Währenddessen gibt unser Führer die Geheimnisse der verschiedensten Spezies der Tier- und Pflanzenwelt dieses Ortes preis. Wir genießen den Anblick von Yacarés und Hirschen (ciervos de los pantanos).

Danach gelangen wir zum Informationszentrum des Reservats Reserva Provincial del Iberá, wo wir alles über die Fauna und Flora dieser Region im Detail erfahren. Außerdem laufen wir auf dem Trampelpfad der Affen durch ihren Dschungel, ein Spektakel, das wir uns aufgrund seiner natürlichen Schönheit nicht entgehen lassen dürfen. Wir kehren zum Abendessen zur Estancia zurück.

Tag 3 - Wanderungen und nächtliche Safari

Frühstück auf der Estancia. Wir brechen am morgen zu einer Wanderung auf, während der wir auf dem Boden die Spuren sehen, die die Kuhhirten (gauchos) beim Viehtrieb hinterlassen haben. Während wir den Ort durchqueren sehen wir vom Wasser geformte Dämme und Formationen in der Nähe der Bäche, wir treffen auf Baumstümpfe von Dorngebüschen und auf eine üppige Vegetation aus Pflanzen, Bäumen und Fauna, die sich diesen natürlichen Bedingungen angepasst hat.

Außerdem stoßen wir auf Palmen, einen Garten voll von Carpinchos und großen Nagetieren, und sehen das kurze Gras, das sie hinterlassen und typisch für die Region der Sumpfniederung ist. Der Weg, auf dem wir laufen, ist geschlängelt, und um ihn vollständig genießen zu können, ist ein Fernglas notwendig.

So beobachten wir jede Tier- oder Pflanzenart, auf die wir stoßen und die uns mit Sicherheit mit ihrer spezifischen Lebensart überraschen wird. Wenn es die klimatischen Bedingungen erlauben, können wir eine spektakuläre Nacht-Safari mit Allrad-Fahrzeugen wagen. Dabei erspähen wir die lokale Tierwelt und deuten ihre nächtlichen Gewohnheiten.

Tag 4 - Iberá Sumpfgebiet

Frühstück auf der Estancia. Wir machen uns fertig, um zu unserem nächsten Ziel aufzubrechen.

Allgemeine Informationen

Die klimatischen Bedingungen in den Sumpfniederungen von Iberá

Die Estancia befindet sich in einer Zone subtropischen Klimas mit sehr heißen Sommern (mit kühlen Nächten). Frühling und Herbst fallen klimatisch moderat aus und während der Wintermonate (von Juni bis September) variieren die Temperaturen zwischen 20 und maximal 28ºC. Man sollte bedenken, dass es während dieser Jahreszeit nachts wesentlich kälter als tagsüber ist.

Was in unserem Reisegepäck nicht fehlen sollte

Insekten- Moskitoschutz, Sonnencreme Wasserundurchlässige, Jacke und dünner Pullover (für den Sommer), und eine dickere Jacke (für den Winter), Turn- bzw. Wanderschuhe (für verregnete Tage), Gamaschen (für Ausritte), Leichter Rucksack für die ganztägigen Exkursionen, Fernglas, Mütze oder Hut, Handschuhe (für den Winter).


Kontaktire Uns Reservierungen Download PDF


Reisen Argentinien - Argentinien Klassik

Reisen Argentinien 15 Tagen

Im Unterschied zur 21-tägige Reise durch Argentinien, werden wir weder den Norden Patagoniens mit Bariloche und San Martin de los Andes noch das australische P...

Argentinien 21 Tagen

Diese 21-tägige Reise durch Argentinien ist fast so vollständig wie die 30-tägige Reise - mit der einzigen Ausnahme von Mendoza und der Gegend von Cuyo. Wir ...

Reisen Argentinien 30 Tagen

Diese Reise durch ganz Argentinien erlaubt es, die wichtigtsen turistischen Ziele des Landes zu entdecken, von den Wasserfällen von Iguazù und Salta bis zu Pa...

Reisen Argentinien - Argentinien Exklusiv

Reisen Argentinien Exklusive in 30 Tagen

Besuchen Argentinien auf einer verschiedenen Reise singulär und exklusiv. Besuchen Argentinien besten touristichen Attraktionen fliegen in der First Class und ...

Reisen Argentinien Exklusive in 21 Tagen

Für alle die leute auf der Suche nach eine erster Klasse Reise mit völlig personalisierte Dienstleistungen und private Asflüge dieser Vip-Tour der richtige i...

Reisen Argentinien Exklusive in 15 Tagen

Eine Premium-Rundreise durch Patagonien wechseln Hotels und Estancias entdecken der schönsten Plätze von unsere wilden Patagonien, stillen und geheimnisvollen...

Reisen Argentinien - Buenos Aires

Klassiche Buenos Aires

Klassische Buenos Aires zeigt uns die Stadt in einem Augenblick durch dir Traditionale “barrios”. Dann werden wir ein bisschen das Land der “Provincia de ...

Boca Juniors gegen River Plate

Der “Superclásico” des argentinischen Fussballs: River gegen Boca ist ein einzigartiges Schauspiel aufgrund der Leidenschaft, die es im Herzen der Fans erw...

Sie Lernen Tango Tanzen in Buenos Aires

Ein ideales Programm für diejenige, die die ersten Tango Schritte lernen möchten. Sie lernen die Milongas der Stadt kennen und besuchen die besten Tango Shows...

Buenos Aires, Iguazu-Wasserfälle & Colonia

Die ideale Kombination für Besucher, die über wenig Zeit verfügen und diese hochinteressanten Reiseziele kennen lernen möchten: Von Buenos Aires fahren ...

Buenos Aires & Uruguay

Wenn Sie über eine längere Zeit verfügen, kann auch die Besichtigung der einstigen Hauptstadt der Charrúa-Indianer - der charmanten und nostalgischen Montev...

Buenos Aires, Iguazu-Wasserfälle & Río

Die meistgebuchte Tour von allen, die vier Attraktionen in einer Reise vereint: Buenos Aires, Salta, Iguazú und Río. Salta und Iguazú sind inzwischen per Dir...

Buenos Aires, Córdoba & Nordwesten

Ein neues Programm, das Buenos Aires mit dem Zentrum und dem Norden Argentiniens verbindet, wir begeben uns nach Rosario in der Provinz Santa Fé und dann bis n...

Komplettprogramm Buenos Aires

Eine Tour durch Buenos Aires, die keine Wünsche offen lässt: Vom Klassischen Programm bis zu neu zusammen gestellten Exkursionen, während derer wir das ander...

Reisen Argentinien - Iguazú-Wasserfälle

Iguazú-Wasserfälle Klassische

Eine klassische Reise zu den Wasserfällen von Iguazú, eine der beeindruckendsten touristischen Ziele Argentiniens, wo wir uns dem Teufelsschlund ...

Iguazú Wasserfälle Full

Ein Programm zum Besuch der Wasserfälle von Iguazú, auf argentinischer sowie brasilianischer Seite, der beeindruckende Teufelsschlund, die mystischen Ruinen v...

Iguazú Wasserfälle & Río de Janeiro

Sieben volle Tage, wir beginnen unsere Reise in einer der meistbesuchtesten Städte der Welt: Río de Janeiro. Wir lernen sein herrliches Zentrum, seine Stränd...

Iberá Sumpfgebiet Full

Ein Programm, das organisiert ist, um die Sümpfe und Lagunen von Iberá kennenzulernen, ein mystischer Ort, umgeben von viel Natur. Hier lernen wir wie wichtig...

Iberá Sumpfgebiet Klassische

Eine kurze dreitägige Stipvisite zu den Sumpfgebieten, um die verschiedenen Spezies, die den Sumpf und seine Umgebung bewohnen, kennenzulernen. Dabei interpret...

Der Dschungel von Misiones

Das Schutzgebiet “Refugio de Vida Silvestre Yacutinga” ist eines der wichtigsten aufgrund seines Einsatzes zum Schutz der Natur an einem ursprünglichen Ort...

Vogelbeobachtung

In der Schutzhütte Refugio Yacutinga, werden wir die Möglichkeit haben, hunderte von Vögel zu beobachten, die in dieser Gegend heimisch sind, und die wir gr...

Reisen Argentinien - Zentrum und Cuyo

Zentrum und Cuyo in 21 Tagen

Auf einer Reise durch den zentralen Norden Argentiniens durchqueren wir die Provinzen Mendoza, San Juan, La Rioja, Catamarca und Córdoba. Wir besuchen die best...

Zentrum und Cuyo in 14 Tagen

Wir erweitern unsere Tour um die Provinz Catamarca, vom Höhenpass Cuesta del Portezuelo aus gelangen wir an einen zauberhaften Ort: Laguna Brava. Des weiteren ...

Weinprobe wein in Mendoza

Auf einer Reise durch die Welt des Weines, besuchen wir die besten Weinberge Mendozas und besichtigen sowohl international renomierte Bodegas, als auch kleine ...

Mendoza in 7 Tagen

Mendoza hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten, von den Wegen, die uns in die Andenketten führen, über den Rio Mendoza, Villavencio und bis hin zu...

Mendoza & San Rafael in 9 Tagen

Wir reisen bis nach San Rafael, um unsere Reise durch die Provinz Mendoza zu vervollständigen. Ein ganz besonderes Bild von Mendoza bekommen wir bei einer ...

Córdoba in 7 Tagen

Unsere Tour duch die Provinz Córdoba führt uns durch die Hauptstadt, wo Kolonialepoche und Jesuitenmissionen ineinander übergehen. Anschließend reisen wir w...

Córdoba & Nordwest in 14 Tagen

In 14 Tagen haben wir schon eine Übersicht der Provinz von Córdoba und Nordwesten Argentiniens: wir beginnen mit der historischen und kulturellen Hauptstadt, ...

Reisen Argentinien - Nordwesten Argentiniens

San Juan & La Rioja en 10 Tagen

Eine komplette Rundreise duch die 2 Provinzen des nördlichen Argentiniens: San Juan & La Rioja. Wir entdecken die Highlights der Provinzen, El Valle de La Luna...

San Juan

Wir präsentieren einen exklusiven Reiseplan, um San Juan im Detail mit all seinen Naturschönheiten und seiner Hauptstadt kennenzulernen. Nach einem Besuch der...

Nord-Argentinien in 12 Tage

Ein Reiseplan durch den Norden von Argentinien, das auch San Pedro de Atacama in Chile einbegreift. Die Reise beginnt in Tucumán, dort besuchen wir Tafí del V...

Nordwesten Argentiniens in 24 Tagen

Diese Reise durch den Nordwesten von Argentinien und Chile ist sehr komplett, da wir die 3 wichtigsten Provinzen des Norden Argentinien ...

Nordwesten Argentiniens in 14 Tagen

Diese Reise durch den Norden von Argentinien ist nicht eine andere Reise dazu, es ist eine einzigartige und seltene Reiseroute. Es zeigt uns Jujuy ...

Tucumán, Salta & Jujuy in 9 Tagen

Tucumán, Salta und Jujuy in 9 Tagen ist eine herkömmliche Rundreise, die sich für diejenige eignet, die nur über eine kurze Zeit verfügen und dabei mit dem...

Salta, Atacama & Uyuni in 8 Tagen

Reiseplan zu den 3 berühmtesten Attraktionen des Nordwestens von Argentinien und die Hochebene der Anden von Chile und Bolivien: Salta mit dem Zug in die Wolke...

Salta, Jujuy, Uyuni & Atacama in 10 Tagen

Es ist ein sehr vollständiges Programm durch Salta, Jujuy, Atacama und Uyuni um keine der Charmen des Nordwesten zu verpassen. Im Gegensatz zu den Reiseplan vo...

Atacama, Salta, Jujuy, Uyuni & Potosí in 12 Tagen

Wir planen eine Reise durch Jujuy die diese weltweit bekannte Reiseziele erfasst, durch die Quebrada de Humahuaca und zu Tilcara ...

Calilegua Nationalpark und Yungas-Straße

Eine Reise durch den Yungas in dem Becken des Bermejo, das größte Biosphärenreservat von Argentinien. Baritú ist ein Synonym für Umweltschutz. Dieser ist e...

Nord-Argentinien in 21 Tagen

Ein Reiseplan durch den Norden von Argentinien, das auch San Pedro de Atacama in Chile einbegreift. Die Reise beginnt in Tucumán, dort besuchen wir Tafí del V...

Reisen Argentinien - Patagonien

Patagonien reisen Argentinien in 30 Tagen

Dieses ist ein wundervolles Programm, dass Patagonien in beiden Richtungen durchkreuzt, von Norden bis Süden ... ...

Patagonien in 21 Tagen

Es ist ein intensiver Reiseplan durch Patagonien, man macht eine U von der Halbinsel Valdés, dann einen Stopp in Hafen San Julián und im Nationalpark Monte Le...

Patagonien reisen in 15 Tagen

Eine Reiseroute wo wir die 4 wichtigste Punkte von Südpatagonien kennenlernen: El Calafate, El Chaltén, Torres del Paine und Ushuaia. Wir beginnen unsere Reis...

Nord patagonien reisen in 15 Tagen

Das ganze Nordpatagonien in einer einzigen Reise, von Norden zu Süden und von Osten bis Westen. Wir beginnen in Puerto Madryn, mit einer Walbesichtigung des ...

Patagonien Reisen Ushuaia, El Calafate & El Chaltén in 9 Tagen

Dieser Reise könnten wir den Name australische Patagonien geben, weil wir mit dieser Reise ihre Geheimnisse entdecken werden, ausser Ushuaia und el Calafate, w...

Reisen Ushuaia & El Calafate in 7 Tagen

Wenn unser Ziel die Bekanntschaft der Patagonia Austral ist, dann ist dies die perfekte Reise. Eine Kombination der Magie von Ushuaia, mit dem National ...

Reisen El Calafate & El Chaltén in 7 Tagen

Aber wenn wir nicht nur die schönste Gletscher-Zone Calafate besuchen möchten, können wir Richtung Norden nach Chalten, um dort den wunderschönen See und ...

Puerto Madryn: Walbeobachtung

In Winter bietet uns Madryn die wichtigste Naturattraktion von Península Valdés: der Südkaper. Er ist überall zu sehen, in Puerto Madryn, in Doradillo bei e...

Esquel, Bariloche y S. Martín de los Andes in 9 Tagen

Esquel und den Nationalpark Los Alerces, San Carlos de Bariloche und San Martín de los Andes: Die drei Ziele der Nordpatagonien ...

Reisen Esquel & Bariloche Patagonien in 7 Tagen

Bariloche ist im Thema Tourismus die berühmteste Stadt von Nordpatagonien, wegen seinen Landschaften und die Nähe zu den Der Nationalpark Los Alerces ...

Reisen San Martín de los Andes Patagonien in 7 Tagen

San Martín de los Andes ist ein antikes Bergdorf das heutzutage gewachsen ist, aber dessen Charme und Zauber noch unberührt bleibt wie keine der anderen patag...

Ushuaia im Winter

Es ist ein wirkliches Abenteuer Ushuaia, die südlichste Stadt von Argentinien, im Winter zu besuchen, darum führen wir dieses durch ohne zu vergessen auch den...

El Calafate Exklusive in 7 Tagen

Eine sehr exklusive Woche in El Calafate, wir besuchen den Gletscher Perito Moreno, verbringen den Tag in einer der besten Farm der Region, fahren durch die Eis...

El Chaltén in 7 Tagen Hauptstadt des Trekking

Ein Ziel für Trekking-Liebhaber: El Chaltén. Man reist zur Hauptstadt des Trekking um den Berg Fitz Roy, die Lagune de Los Tres oder die Lagune ...

Reisen die Blaue Route Patagonien

Diese ist ein Reiseplan, das nur Argentinian Explorer anbietet, durch das ganze atlantische Patagonien. Wir besuchen dabei Puerto Madryn und die Halbinsel Vald...

Reisen Route 40 Patagonien in 14 Tagen

Diese ungewöhnliche Reise durch die Route 40 -Strecke Patagonien- ist ein Bahnbrecher, weil man dabei die klassischen Ziele besucht, wie Los Antiguos ...