Argentinian Explorer Kreuzfahrten Antarktis

Wir reisen in die Antarktis, lernen die Süd-Shetland-Inseln, die Antarktis und alle subantarktischen Inseln kennen wie Z.B. die Falklandinseln, die Insel Südgeorgien, die Südlichen Sandwichinseln, die Süd-Orkney-Inseln, bis wir den südlichen Polarkreis erreichen. Wir entdecken wahrhaft prachtvolle Landschaften, unberührt, voller faszinierender Tierwelt, wie Z.B. die Südkaper, Pinguin-Kolonien, vom Rockhopper Pinguin bis zu Adelie Pinguinen, Kormorane und Riesensturmvögel.


Klassische Antarktis - Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Ushuaia
Klassische Antarktis

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Ushuaia

Eine der interessantesten Expeditionsreisen zur Antarktis auf der klassischen Route in Richtung der südlichen ...

Weitere Informationen...
Klassische Antarktis - Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln, Weddellmeer in der M/V Ushuaia
Klassische Antarktis

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln, Weddellmeer in der M/V Ushuaia

Kreuzfahrt durch die Antarktis bis zum Weddell-See und bevor Landung in den südlichen Shetlandinseln ...

Weitere Informationen...
Klassische Antarktis - Klassische Kreuzfahrten Antarktis auf dem M/V Polar Pioneer
Klassische Antarktis

Klassische Kreuzfahrten Antarktis auf dem M/V Polar Pioneer

Die traditionelle Reise in die Antarktis auf einem Schiff mit Kategorie, der M/V Polar Pioneer, Entdeckung der Antarktischen Halbinsel ...

Weitere Informationen...
Klassische Antarktis - Kreuzfahrten Antarctic Adventure Tourism Klassische mit dem M/V Plancius
Klassische Antarktis

Kreuzfahrten Antarctic Adventure Tourism Klassische mit dem M/V Plancius

Die Kreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel die wir den Abenteurer-Seelen empfehlen, da man neben der klassischen Route ...

Weitere Informationen...
Klassische Antarktis - Klassische Kreuzfahrten  Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Plancius
Klassische Antarktis

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Plancius

Die klassische Tour der Antarktischen Halbinsel, erstreckt sich über eine interessante Route zu den ...

Weitere Informationen...
Klassische Antarktis - Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Sea Adventurer
Klassische Antarktis

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Sea Adventurer

Es ist einer der klassischen Reisen zur Antarktis, um genau zu sein zur Antarktischen Halbinsel ...

Weitere Informationen...
Subantarktischen Inseln - Kreuzfahrten Subantarktischen Inseln in der M/V Plancius
Subantarktischen Inseln

Kreuzfahrten Subantarktischen Inseln in der M/V Plancius

Reise durch die Drakestraße zu den Falklandinseln, den Südgeorgieninseln, den Südlichen Orkneyinseln bis zur Weddell-See durch ...

Weitere Informationen...
Subantarktischen Inseln - Kreuzfahrten Südgeorgien in der M/V Plancius - Shackleton Crossing
Subantarktischen Inseln

Kreuzfahrten Südgeorgien in der M/V Plancius - Shackleton Crossing

Durch den Südatlantischen Ozean zu den Südgeorgieninseln durch die Antarktische Konvergenz in einer abenteuerlichen Reise ...

Weitere Informationen...
Subantarktischen Inseln - Subantarktischen Inseln in der M/V Ocean Endeavour
Subantarktischen Inseln

Subantarktischen Inseln in der M/V Ocean Endeavour

Wir besuchen die Subantarktische Insel von den Falklandinseln, verbringen mehrere tage auf Südgeorgien und dann entdecken Sie ...

Weitere Informationen...
Antarktischen Polarkreis - Antarktischer Polarkreis in der M/V Ushuaia
Antarktischen Polarkreis

Antarktischer Polarkreis in der M/V Ushuaia

Eine der interessantesten Expeditionsreisen zur Antarktis auf der klassischen Route in Richtung der südlichen Shetlandinseln ...

Weitere Informationen...
Antarktischen Polarkreis - Polarkreis im Ozean in der M/V Ocean Endeavour / M/V Ocean Diamond
Antarktischen Polarkreis

Polarkreis im Ozean in der M/V Ocean Endeavour / M/V Ocean Diamond

Wir fahren zum Polarkreis, eine Reise voller Abenteuer, wir entdecken die Antarktische Halbinsel mit Schlauchbooten ...

Weitere Informationen...
Antarktischen Polarkreis - Antarktischer Polarkreis in der M/V Plancius
Antarktischen Polarkreis

Antarktischer Polarkreis in der M/V Plancius

Eine Reise zur Antarktis wo wir die Halbinsel entdecken und auch die berühmte Deception Island und Paradise Bay und schon im Polarkreis ...

Weitere Informationen...
Exklusive Antarktis - Kreuzfahrten Odyssey & Antarktis Atlantik auf der M/V Plancius
Exklusive Antarktis

Kreuzfahrten Odyssey & Antarktis Atlantik auf der M/V Plancius

Eine überwältigende Reise zur Antarktis, wo Sie die Georgien und Orkneyinseln kennenlernen, den Weddell-See und letztendlich Richtung ...

Weitere Informationen...
Exklusive Antarktis - Das beeindruckende Rossmeer
Exklusive Antarktis

Das beeindruckende Rossmeer

Aus Buenos Aires fliegen wir im Charter Flug nach Ushuaia. In dieser exklusiven Kreuzfahrt in die Antarktis erleben wir die spektakuläre Flora und Fauna der Falklandinseln...

Weitere Informationen...
Exklusive Antarktis - Epos Antarktis
Exklusive Antarktis

Epos Antarktis

Eine Entdeckungsreise zur Campbell-Insel, Heimat des südlichen Albatrosses, zur Ross-Insel, wo wir die Hütten von Shackelton und Scott sehen können, in die Bucht der Wale und die Kainan Bucht...

Weitere Informationen...
Exklusive Antarktis - Suchen Kaiserpinguin in Snow Hill in der M/V Ortelius
Exklusive Antarktis

Suchen Kaiserpinguin in Snow Hill in der M/V Ortelius

Es zu schaffen, diese unerwartete Reise zur Antarktis zu machen, ist eine Emotion und Teil des Reisevermächtnisses ...

Weitere Informationen...
Exklusive Antarktis - Odyssey auf den verborgenen Inseln & Antarktis Atlantik auf der M/V Ortelius
Exklusive Antarktis

Odyssey auf den verborgenen Inseln & Antarktis Atlantik auf der M/V Ortelius

Eine sehr spezielle und einzigartige Entdeckungsreise, weil wir die entlegensten Orte des Planeten Erde erreichen ...

Weitere Informationen...
Exklusive Antarktis - Kreuzfahrten Antarktis Odyssey: Rund um das Rossmeer
Exklusive Antarktis

Kreuzfahrten Antarktis Odyssey: Rund um das Rossmeer

Die Schätze des Antarktischen Festlands und der Inseln, eine Schiffsreise über das spektakuläre Rossmeer mit seinem herrlichen Schelfeis, dies sind einige der ...

Weitere Informationen...
Air-Kreuzfahrt - Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova
Air-Kreuzfahrt

Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova

In einer einzigartigen Erfahrung, die Sie zum kältesten und unwirtlichsten Kontinent der Welt bringt, fliegen sie von Punta Arenas ab über dem windumtosenden ...

Weitere Informationen...
Air-Kreuzfahrt - Air-Kreuzfahrt auf der M/V Sea Adventurer
Air-Kreuzfahrt

Air-Kreuzfahrt auf der M/V Sea Adventurer

Überfliegen der Drake-Passage, um auf der King-George-Insel zu landen, die größte des Archipels der Süd-Shetland-Inseln und Rückkehr auf dem Seeweg nach Ushuaia ...

Weitere Informationen...

Die Antarktis, magisches und eisiges Land, 1.000 km von der großen Feuerlandinsel entfernt, hat ein großes Interesse bei den Touristen aus der ganzen Welt geweckt. Ihre reiche Fauna, ihre unberührten Landschaften und ihr erstaunliches Südlicht verwandeln sie in eine der geheimnisvollsten und schönsten Orte auf dem Planeten Erde.

Ablegen vom Hafen Ushuaia...

Die meisten Kreuzfahrtschiffe für die Reisen in die Antarktis fahren vom Hafen Ushuaia ab, aber nur wenige legen von Punta Arenas, Südafrika, Australien oder Neuseeland ab. Von Ushuaia aus spart man sich einen Tag im Vergleich zu anderen Häfen wie Punta Arenas, weil der Hafen von Ushuaia am nächsten am weißen Kontinent liegt, auf dem Breitengrad 54 ° 56'S. Der Hafen von Punta Arenas ist auf dem Breitengrad 53 ° 10'S, dies bedeutet einen weiteren Tag Seereise. Ushuaia ist mit Direktflügen von Buenos Aires erreichbar, jedes Jahr reisen mehr als 50.000 Personen auf insgesamt 250 Antarktik-Kreuzfahrten.

Verschiedene Reiserouten in die Antarktis

Antarktis Bilder haben die Menschen seit jeher angezogen, von den alten Griechen an, die das weiße Gebiet als Gegenstück zu den nördlichen Ländern der Arktis betrachteten, bis heute wo dieses abgelegene und mystische Land vielfältige Tourenangebote bietet.

Es gibt viele Varianten bei den Reisen in die Antarktis, der Klassiker ist die eher traditionelle, deren Route die Antarktische Halbinsel und die Süd-Shetland-Inseln umfasst. Zugleich bieten diese Programme in einigen Fällen zusätzlich Abenteuer-Tourismus, wie Camping, Kajak, Tauchen, Fotokurse oder Schneeschuhwandern. Andere längere Touren beinhalten auch die subantarktischen Inseln, wie die Falklandinseln, Südgeorgien, Süd-Orkney-Inseln und Südliche Sandwichinseln. Einige widmen die Reisetage dem Erreichen des Polarkreises und die gewagtesten machen eine Halbumrundung der Antarktis und erreichen Neuseeland. Die meisten dieser Reiseprogramme sind über Land und man begibt sich im Hafen von Ushuaia an Bord, auf der großen Feuerlandinsel. Aber es gibt auch Reiseangebote bei denen man mit dem Flugzeug zum weißen Kontinent anreist, genannt "per Flug und Schiff", meist fliegen die Flugzeuge von Punta Arenas ab, aber einige starten auch in Ushuaia.

Auf der Grundlage dieser kurzen Erklärung werden wir die Reisen in die Antarktis klassifizieren:

  1. Klassische Antarktis
  2. Klassische Antarktis mit Abenteuer-Tourismus
  3. Per Flug und Schiff
  4. Antarktis und Subantarktische Inseln
  5. Antarktischer Polarkreis
  6. Halbumrundung
  7. Exklusive Reisen (Vip)

Klassische Kreuzfahrten Antarktis

Die klassischste und am häufigsten gewählte Reise ist die M/V Ushuaia Expeditionskreuzfahrt, von Ushuaia ablegend, andere Programme erreichen die Antarktische Halbinsel zu Weihnachten oder Silvester, wie im Fall der M/V Polar Pioneer. Die M/V Plancius macht eine besondere Reise zur Beobachtung der Buckelwale, Zwergwale und Südkaper in der Wilhelmina Bucht. Es gibt auch verschiedene Termine für die traditionellen Reiserouten an Bord der MV Ozean Diamant und der MV Ozean Endeavour.

Klassische Kreuzfahrten Antarktis mit Abenteuer-Tourismus

Die M/V Plancius und die M/V Ortelius ergänzen die traditionelle Reise mit Abenteuer-Tourismus, wie Camping, Kajak fahren, Schneeschuhwandern, Bergsteigen und Fotokurse, und darunter ist auch Tauchen in der Antarktis an einigen bestimmten Reisedaten dieser Schiffe im Angebot. Reisen mit sogenanntem Basislager haben den Vorteil, dass die meisten der Abenteuer-Aktivitäten gratis sind, außer dem Tauchen, aber dieser Sport wird nicht auf allen Touren der Abenteuerreisen in die Antarktis angeboten. Bei einigen klassischen Programmen gibt es Camping und Kajak, aber das muss man separat zahlen. Zu bestimmten Zeiten kann man Langlaufen, aber nicht jedes Jahr macht man diesen Sport.

Per Flug und Schiff

Diese Reise ist anders als der Rest der Expeditions-Kreuzfahrten, weil die Kreuzfahrten mit dem Flugzeug kombiniert werden. Sie können die Reise mit dem Flugzeug starten und mit dem Schiff zurückkehren oder umgekehrt, Sie starten mit dem Schiff und fliegen zurück. Der Zweck dieser Routen ist es, die Tage die es zum Überqueren der Drake Passage braucht zu vermeiden. In der Regel wird dieser Abschnitt bei Nacht überquert, wenn die Besatzung schläft, um Schwindel oder Migräne zu vermeiden, weil dieses ganze Gebiet meist sehr turbulent ist und raue See herrscht, wenn auch nicht immer.

Diese "Per Flug und Schiff" Antarktis-Kreuzfahrten kann man sowohl in Ushuaia als auch in Punta Arenas beginnen, jedoch starten die meisten von Chile aus. Die Schiffe, die die Kombination mit dem Flugzeug machen sind die MV Ozean Nova, die MV Sea Explorer und die Sea Adventurer. Eines der Flugzeuge ist eine BAE-146, sie wird in Großbritannien von British Aerospace hergestellt, zu ihrem Vorteil hat sie hohe Flügel und es somit leichter bei der Landung auf kurzen Pisten. Sie verfügt über 4 Turbinen Honeywell Modell ALF 502R-5 mit einer Reisegeschwindigkeit von 750 km / h bei einer maximalen Höhe von 9000 m und mit einer Kapazität von 60 Passagieren.

Kreuzfahrten Antarktis und Subantarktische Inseln

Diese Reisen in die Antarktis sind umfassender als die traditionellen Touren, die ausschließlich zur antarktischen Halbinsel fahren und auf den Süd-Shetland-Inseln anlanden. Diese Programme sind vollständiger, weil sie Landgänge auf den Falkland-Inseln, den Süd-Orkney-Inseln, den Süd-Sandwichinseln und Süd-Georgien machen. Sie haben sogar auf einigen Reisen der Schiffe M/V Plancius oder M/V Ortelius die Möglichkeit an den Inseln zu tauchen. Es gibt Kreuzfahrten, die ausschließlich nach Südgeorgien fahren, mit dem primären Ziel: Skifahren oder Langlaufen, sie sind sehr exklusiv und sehr zu empfehlen für begeisterte Skifahrer, dabei geht es darum dem größten Überlebens-Kunststück von Ernest Shackleton nachzueifern.

Kreuzfahrten Antarktischer Polarkreis

Reisen zum Polarkreis werden in der Regel von der M/V Polar Pioneer angeboten, sie hat mehrere Ausgangsmöglichkeiten, aber auch die M/V Ushuaia erreicht ihn, oder die M/V Plancius unter anderen. Diese Strecken haben eine Dauer von 11 bis 14 Tagen, abhängig von den Wetterbedingungen zum Zeitpunkt der Reise. Was macht den südlichen Polarkreis so besonders? Mindestens einen Tag im Jahr ist die Sonne über dem Horizont und am nächsten Tag die Sonne unter dem Horizont. Mit anderen Worten gibt es einen Tag ohne Nacht und am nächsten Tag ist nur Nacht. Der Grund für diese zwei Tage, wenn die Sonne den ganzen Tag scheint und danach der ganze Tag Nacht ist, ist dass die Erdachse zur Ebene der Umlaufbahn der Erde um die Sonne geneigt ist.

Exklusive Reisen (Vip)

Es handelt sich um VIP Touren in die Antarktis wie Z.B. das traditionelle Programm auf der Suche des Kaiserpinguins in der Weddell See, einschließlich Hubschrauberflug. Eine weitere Möglichkeit, die sich jedes Jahr bietet ist die Atlantik Odyssee, von der Antarktis zu den Inseln im Südatlantik, entlang der Küste von Afrika nach Kap Verde, vorbei an der Insel Georgia am weißen Kontinent und dann nordwärts in Richtung Tristan da Cunha, St. Helena, Ascension und Kap Verde. Ein weiteres Vip-Abenteuer ist Antártida Épica, über die Falkland-Inseln bis zur Insel Georgia und zum Endpunkt, dem Polarkreis. In manchen Jahren bieten wir die Reise mit Halbumrundung der Antarktis an, sie endet in Neusseeland.

Wann in die Antarktis reisen?

Während des Sommers gibt es eine Menge Aktivität unter den Wildtieren am weißen Kontinent. An den Küsten sind viele Vogelkolonien und die Säugetiere wählen ihren antarktischen Lebensraum. Die Saison beginnt im November und endet im März, Januar und Februar gelten als die besten Monate um die Antarktis besuchen.

Vom Frühjahr bis zum Frühsommer...

Der dunkle Winter liegt zurück und das Frühjahr beginnt mit der Ankunft der Sonne, die das Phytoplankton-Wachstum in der gesamten Region anregt. Es ist die Nahrung des Zooplankton, dazu gehört der Krill. Dies ist die Nahrungsgrundlage für Fische, Tintenfische, Vögel, Robben, Seelöwen und Wale.

Sommer...

Januar und Februar sind die wärmsten Monate, die antarktische Tierwelt ist auf der höchsten Stufe der Aktivität. Es sind die idealen Monate, um den Südpol zu besuchen.

Der Sommer weicht der Herbst beginnt...

Wieder beginnt die frühe Dunkelheit der Nacht, wenn die Sonne unter dem südlichen Horizont untergeht. Die Temperatur ist noch nicht unter dem Gefrierpunkt, aber die Nächte können schon Frost bringen. Wir können die ersten Eisplatten auf der Meeresoberfläche sehen. Aber noch bedeckt der Schnee den Boden nicht und man kann noch ein Trekking auf den Wanderwegen auf den Süd-Shetland-Inseln realisieren.

Die Dunkelheit der Nacht beginnt, wenn die Sonne hinter dem südlichen Horizont untergeht. Die Temperaturen sind immer noch über Null, dennoch spüren wir ein wenig den antarktischen Winter mit Frostnächten, welche schöne Formen mit dünnen Eisschichten auf der Meeresoberfläche schaffen. Die Schneedecke ist minimal, das erlaubt einfache und ausgedehnte Spaziergänge auf den Süd-Shetland-Inseln.

Wichtige Anmerkung: Der Frühling und Sommer beginnt zuerst auf den Falklandinseln und Südgeorgien, im Unterschied zu der Antarktischen Halbinsel und den Süd-Shetland-Inseln, wo diese Jahreszeiten später beginnen. Dies erklärt insbesondere, warum es mehr Aktivität bei der Fortpflanzung der Vögel und Meeressäuger, in Georgien gibt, es ist der Lebensraum der Vögel mit Reproduktionszyklen von mehr als 12 Monaten.

Sich für eine Expeditionskreuzfahrt statt einer Luxus-Kreuzfahrt entscheiden...

Reisen in die Antarktis sind immer ungewöhnliche Reisen, nicht nur weil die ganze natürliche Umgebung des Südpols aufregend und geheimnisvoll ist, sondern auch durch die Flora und Fauna, die die Antarktis uns bietet. Es gibt viele Optionen für Kreuzfahrten in die Antarktis, aber der beste Rat, um eine Entscheidung zu treffen, um auf den weißen Kontinent zu reisen, ist eine Abenteuer- Expeditions-Reise und nicht auf einem Luxus-Kreuzfahrtschiff die die Antarktis nur kurz besuchen auf den großen Routen die sie anbieten.

Wir betrachten die Antarktis wirklich als einen bezaubernden Ort, der viel zu bieten und zu lehren hat, wir bieten nur Expeditionsreisen zur Halbinsel Antarktis, dem südlichen Polarkreis und die Halbumrundung der Antarktis. Nachdem Sie sich für diese Art der Kreuzfahrt entschieden haben, müssen Sie die Sprache, die Sie sprechen bedenken, weil nicht alle Touren von zweisprachigen Guides begleitet werden, bei den meisten Touren spricht man Spanisch und Englisch, aber auf einigen nur Englisch. Dies ist wichtig, um die technischen und wissenschaftlichen Vorträge zu verstehen, die uns diese Art von Reisen in die Antarktis bieten, wie Z.B. Vorträge über die Flora und Fauna der Region.

Die meiste von unseren Kunden angeforderte Kreuzfahrt ist die der M/V Ushuaia auf der klassischen Reiseroute in die Antarktis, mit dem Endziel die Antarktische Halbinsel, es ist eine zweisprachige Kreuzfahrtexpedition mit einem sehr freundlichen Personal und Professionalität in all ihren Aspekten, angefangen bei den Technikern und Biologen bis in die Küche, der herzliche Service ist besonders hervorzuheben.