Klassische Antarktis per Flug-Schiff mit der M/V Ocean Nova & Flugzeug BAE-146

Wir überfliegen das Kap Horn und die turbulenten Gewässer der Drake Passage auf einer beeindruckenden Reise zu dem kältesten und unwirtlichsten Kontinent der Welt: der Antarktis. Von Punta Arenas bis zur King George Island (die größte Inseln der Inselgruppe der South Shetland Islands) in knapp 2 Stunden, um unsere 6-tägige Kreuzfahrt zur antarktischen Halbinsel zu beginnen.

Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova

In einer einzigartigen Erfahrung, die Sie zum kältesten und unwirtlichsten Kontinent der Welt bringt, fliegen sie von Punta Arenas ab über dem windumtosenden Gewässer der Drake Passage und dem berüchtigten Kap Horn zur King Georg Insel, auf der mehrere Länder Forschungsstationen unterhalten.

Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova

Per Flug und Schiff, Express-Route (5 tage, 4 nächte)

Schiff-Flugzeug: Von Ushuaia per Schiff, zurück nach Punta Arenas per Flug

Wir legen vom Hafen in Ushuaia ab und fahren über den Beagle-Kanal in Richtung der Drake-Passage, mit dem Ziel Kap Hoorn zu erreichen und von dort aus geht es zum weißen Kontinent: die Antarktis. Zuerst aber besuchen wir Puerto Williams. Dann geht es weiter in die Nassau Bucht, um in die Region von Kap Hoorn zu gelangen. Danach geht es weiter auf dem Weg zu den Süd-Shetland-Inseln, über den antarktischen Ozean. Diese Reise beginnt mit dem Schiff in Ushuaia und geht zurück mit dem Flugzeug nach Punta Arenas. Es ist das kürzeste Reise-Programm in die Antarktis.

Per Flug und Schiff, Klassische Route (7 tage, 6 nächte)

Flugzeug-Schiff-Flugzeug: Von Punta Arenas per Flugzeug nach King George Island Schiffreise in die Antarktis und mit dem Flugzeug nach Punta Arenas zurück.

Eine ungewöhnliche Reise in die Antarktis, sie verbindet die klassische Route mit einem Flug über das südliche Patagonien, das Kap Hoorn und die turbulenten Wasser der Drake Passage werden wir aus der Luft bewundern. Wir verlassen die Stadt Punta Arenas nach Osten in Richtung der Inselgruppe der Süd-Shetland-Inseln, genauer gesagt landen wir an ihrer größten Insel der King George Island, der Flug dauert etwas weniger als 2 Stunden. Wir gehen an Bord des Schiffs, um die Reise zum Südpol zu beginnen, wir verbringen 6 tage mit der Entdeckung der antarktischen Halbinsel. Die Antarktis ist der windigste, kälteste, trockenste und ödeste Kontinent der Erde. Wir haben es geschafft, den Traum vieler zu erfüllen, wir betrachten die Antarktis, wo sich 90% des Eises der Erde befinden, die größte Reserve an Süßwasser. Die antarktische Meeresfauna ist vielfältig, wir sehen den südlichen Glattwal, See-Elefanten, Wedell-Robben, Adelie-Pinguine, Zügel- und Eselspinguine und Vögel wie Albatrosse, Tauben und Sturmschwalben. Dann fliegen wir von King George Island mit dem Flugzeug zurück nach Punta Arenas, genau so, wie wir hergekommen sind.

Per Flug und Schiff, Antarktischer Polarkreis (9 tage, 8 nächte)

Flugzeug-Schiff-Flugzeus: Von Punta Arenas mit dem Flugzeug nach King George Island Tickets Schiffsreise in der Antarktis und mit dem Flugzeug nach Punta Arenas zurück.

Anders als bei der „Per Flug und Schiff, Express-Route“, ist dieses Reise-Programm in die Antarktis das längste der drei Reisen, es dauert neun tage und beginnt von Punta Arenas, wie auf der traditionellen Reise, es geht per Flug zurück. Die ersten zwei tage unterscheiden sich nicht von dem klassischen Programm von sieben tagen, es wird nur um zwei weitere tage in der Antarktis ausgedehnt. Wir fliegen über die Drka-Passage zurück.

5 tage - 4 nächte

Per Flug und Schiff, Express-Route

Von Ushuaia per Schiff, zurück nach Punta Arenas per Flug

Tag 1 - Wir legen von Ushuaia auf Feuerland ab

Wir verlassen Ushuaia auf der großen Insel von Feuerland und beginnen mit der Fahrt durch den Beagle-Kanal in Richtung Kap Hoorn, dazu müssen wir durch die rauen Gewässer der Drake-Passage, zuvor legen wir noch in Puerto Williams an, der südlichsten Stadt der Welt, sie liegt auf der Insel Navarino. Puerto Williams befindet sich am Ufer des Beagle-Kanals, in der Nähe des Zugangs zum Atlantischen Ozean. Es ist die südlichste Gemeinde, wenn man nicht die Stationen der Antarktis in Puerto Toro, auf der gleichen Insel gelegen, mit einbezieht.

Tag 2 - Wir verlassen Nassau um das Kap Hoorn zu entdecken

Wir überqueren die Nassau Bucht um bis zum Morgengrauen am berühmten Kap Hoorn zu sein. Je nach Wetterbedingungen gehen wir an Land, um den Leuchtturm und die maritime Station zu besuchen. Nach der Entdeckung dieses schönen Ortes setzen wir unsere Reise -die uns in die Antarktis führt- fort, dafür müssen wir die Drake Passage durchqueren. Kap Hoorn ist das südlichste Ende des Archipels von Feuerland und gilt als der südlichste Punkt Südamerikas, es markiert die nördliche Grenze der Francis Drake Passage, die den Weißen Kontinent vom südamerikanischen Kontinent und den Pazifischen vom Atlantischen Ozean trennt. Bis heute ist es eine Herausforderung für Seefahrer, wegen der konstanten Winde, den vorhandenen Eisbergen und dem starken Wellengang.

Tag 3 - Über die Francis Drake Passage

Wir fahren zu der nahe der Drake Passage gelegenen King George Island, der größten der Süd-Shetland-Inseln, die anderen Inseln sind Nelson, Robert, Greenwich und Livingston. Auf dem Weg können wir Wildtiere beobachten, Vögel wie Albatrosse oder Sturmvögel und uns vom Auftauchen der Buckel- und Zwergwale überraschen lassen. Die Süd-Shetland-Inseln formen ein Archipel im Südpolarmeer, und liegen zwischen der Drake-Passage und der Bransfield Straße. Sie umfassen fast 3.700 Quadratkilometer. Der Mount Foster, ist 2.100 Meter hoch und er befindet sich auf Smith Island.

Tag 4 - Wir kommen ins Südpolarmeer

Wir überqueren die antarktische Konvergenz oder Frontal Region der Antarktis, um in den Südlichen Ozean zu gelangen. Wir beginnen das erste Eis oder Eisberge zu sehen, noch bevor wir die Süd-Shetland-Inseln erreichen. Wir fahren mit den Schlauchbooten, um eine Pinguin-Kolonie zu sehen. In dieser Region trennen sich die eisigen Gewässer des Südlichen Ozeans von den wärmeren Gewässern der subantarktischen Zone.

Tag 5 - Von King George Island nach Punta Arenas

Wir kommen auf der King George Island an, wo wir in der Fildes Bucht landen. Wir besuchen die chilenische Militärbasis Presidente Eduardo Frei Montalva und die russische Militärbasis Bellingshausen. Dann nehmen wir das Flugzeug, um nach Punta Arenas zu fliegen. Die Passagiere, die in Punta Arenas bleiben müssen das im Voraus telefonisch bestätigen, die Nacht des 5. tages in Punta Arenas ist inbegriffen.

Karte der Route

 Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova

7 tage 6 nächte

Per Flug und Schiff, Klassische Route

Von Punta Arenas per Flugzeug nach King George Island Schiffreise in die Antarktis und mit dem Flugzeug nach Punta Arenas zurück.

Tag 1 - Punta Arenas, ChileEmpfang am internationalen

Flughafen von Punta Arenas und Transfer zum Hotel. Man sollte vor 15 Uhr ankommen. Am Nachmittag stellen wir die Crew der Expeditions-Reise vor und erhalten Informationen über die Regeln und Vorschriften für diese Reise in die Antarktis, zusätzlich zu der Erklärung der Abläufe beim an Bord gehen und von Bord gehen auch Instruktionen zu dem Einsatz von Schlauchbooten. Am Abend erwartet uns ein Begrüßungs-Abendessen in der Innenstadt.

Tag 2 - Wir fliegen bis zur Frei Base auf King George Island, Südliche Shetland-Inseln

Der große Traum wird Realität: die Reise zum Südpol beginnt. Abflug vom Flughafen Punta Arenas, an Bord der BAE146, in England von British Aerospace gebaut, Ankunft an der Basis Presidente Eduardo Frei, auf den Süd-Shetland-Inseln nach ca. 2 Stunden Flugzeit. Dieses Flugmodell hat den Vorteil der hohen Flügel und die Fähigkeit, auf kurzen Landebahnen landen (die Landebahn ist 1300 Meter lang), perfekt für diese Art Reisen. Sobald wir auf der King-George-Insel gelandet sind, lernen wir nicht nur die chilenische Basis kennen, sondern auch den Stützpunkt Bellingshausen, er ist russischer Herkunft. Die Frei-Base ist die wichtigste Basis in Chile auf Antarktis-Territorium und ist eine der wichtigsten auf dem ganzen weißen Kontinent. Wir befinden uns auf der Halbinsel Fildes, dies ist eisfreie Zone, direkt an der gleichnamigen Bucht. Der Stützpunkt Bellingshausen ist eine Basis, die 365 tage im Jahr in Betrieb ist, das schon seit 1968, der Name kommt von einem berühmten russischen Seefahrer und sie ist nur 90 Meter von der chilenischen Basis entfernt. Ganz in der Nähe der Stationen ist die Kirche Santa Trinidad (der Heiligen Dreifaltigkeit), sie ist die größte orthodoxe Kirche in der Antarktis. Diese Antarktisregion ist eine der wärmsten, da im Winter die Temperatur nicht unter -10 ° C fällt und im Sommer sind es um die 3 ° Celsius. Dann werden wir uns in der Fildes Bucht auf das Expeditionsschiff begeben.

Tag 3 bis 6 - Süd-Shetland-Inseln, Antarktische Halbinsel, Livingston Island, Port Lockroy, Petermann Island, Paradise Bay, Cuverville Insel und Deception Island

In diesen tagen fahren wir die Strecke die die Shetland-Inseln von der Antarktischen Halbinsel trennt, vorbei an schönen Fjorden und Eisbergen die durch ihre Größe beeindrucken, mit der angenehmen Gesellschaft einer reichen Meeresfauna, von Vögeln bis zu Pinguinen, Robben und Walen. Je nach Vorankommen können wir Livingston Island, Port Lockroy, Petermann Island, Paradise Bay und Deception Island besuchen. Alles hängt von den Konditionen auf jeder Reise und den klimatischen Bedingungen die herrschen ab. Das Hauptziel ist es, den Lemaire-Kanal zu überqueren, zur Beobachtung eines der interessantesten Naturphänomene der Reise, die Säulen des Lemaire-Kanal, genannt der Friedhof der Gletscher, aufgrund der Beeinflussung des Kanals beim Abtauen. Die Eisblöcke die auf dem Kanal bleiben werden durch die Wasserströmungen zerstört, der Schmelzvorgang wird aufgrund der thermischen Differenz zwischen dem Oberflächen- und dem Tiefenwasser beschleunigt. In diesen tagen werden wir mehrere Ausflüge in den Schlauchbooten machen, wir tauchen ein in das Leben der Antarktis durch Vorträge von Experten auf diesem Gebiet.

Tag 7 - Zurück zur King Island für den Flug nach Punta Arenas

Am letzten Tag begeben wir uns auf die Rückreise nach King Island, auch genannt Isla 25 de Mayo (die Russen nennen sie Waterloo Insel). Es ist die größte des Archipels, durch die Meeresenge Fildes von der Nelson Insel getrennt. Von der chilenischen Basis Frei aus gehen wir an Bord der Maschine nach Punta Arenas. Genau wie im Express-Programm, ist die 7. Nacht im Preis enthalten, sollte aber im Voraus für die Buchung bestätigt werden. Ende der Leistungen.

Karte der Route

 Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova

9 tage, 8 nächte

Per Flug und Schiff, Antarktischer Polarkreis

Von Punta Arenas mit dem Flugzeug nach King George Island Tickets Schiffsreise in der Antarktis und mit dem Flugzeug nach Punta Arenas zurück.

Tag 1 bis 2 - Punta Arenas, Chile

Die ersten beiden tage der Route entsprechen dem klassischen Programm.

Tag 3 bis 8 - Süd-Shetland-Inseln, Antarktische Halbinsel, Caleta Cierva, Port Lockroy, Petermann Island, Paradise Bay, Lemaire-Kanal, Prospect Insel und Fish Insel

In diesen tagen fahren wir die Strecke die die Shetland-Inseln von der Antarktischen Halbinsel trennt, vorbei an schönen Fjorden und Eisbergen die durch ihre Größe beeindrucken, mit der angenehmen Gesellschaft einer reichen Meeresfauna, von Vögeln bis zu Pinguinen, Robben und Walen. Je nach Vorankommen können wir Caleta Cierva, Port Lockroy, Petermann Island, Paradise Bay und Fish Insel besuchen. Alles hängt von den Konditionen auf jeder Reise und den klimatischen Bedingungen die herrschen ab. Das Hauptziel ist es, den Antarktischer Polarkreis zu überqueren. Diese Grenze ist eine der Linien, an der die üblichen Karten der Weltkugel enden. Man findet den südlichen Polarkreis auf dem südlichen Breitengrad 66 ° 33 ', er markiert den Beginn des antarktischen Territoriums.  Am südlichen Polarkreis gibt es einen Tag im Jahr, an dem es die 24 Stunden des tages hell ist, die Sonne steht den gesamten Tag über oberhalb des Horizontes. Der Grund für dieses Phänomen ist die Neigung der Erdachse um 23,5 Grad. Dementsprechend gibt es auch einen Tag im Jahr, an dem die Sonne permanent unterhalb des Horizontes liegt und es den ganzen Tag über dunkel ist. In diesen tagen werden wir mehrere Ausflüge in den Schlauchbooten machen, wir tauchen ein in das Leben der Antarktis durch Vorträge von Experten auf diesem Gebiet.

Tag 9 - Zurück zur King Island für den Flug nach Punta Arenas

Am letzten Tag begeben wir uns auf die Rückreise nach King Island, auch genannt Isla 25 de Mayo (die Russen nennen sie Waterloo Insel). Es ist die größte des Archipels, durch die Meeresenge Fildes von der Nelson Insel getrennt. Von der chilenischen Basis Frei aus gehen wir an Bord der Maschine nach Punta Arenas. Die neunte Nacht ist im Preis enthalten, wie in dem klassischen und dem Express-Programm, muss aber im Voraus gebucht werden.

Karte der Route

 Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova

Dienstleistungen

Leistungen umfassen:
  • Transfer vom Flughafen von Punta Arenas zum gebuchten Hotel
  • Eine Übernachtung in Punta Arenas
  • Flug Von Punta Arenas zur ¨Frei¨-Basis auf der King George Insel
  • Kreuzfahrt 7 tage / 6 nächte entlang der antarktischen Halbinsel
  • Alle Mahlzeiten und Getränke an Bord. Alle Ausflüge mit Führung
  • Vorlesungen und Unterhaltung an Bord
  • Flug von der „Frei“-Basis auf der King Georg Insel nach Punta Arenas
  • Aushändigung von Informationsmaterial vor und nach der Reise
  • Verleih von Gummistiefeln für die Landgänge in die Antarktis
Dienstleistungen beinhalten nicht:
  • Unterkunft und Mahlzeiten abweichend von den im Programm beschriebenen
  • Visa- oder Passgebühren. Zollgebühren
  • Ausgaben für Fernmeldeverbindungen
  • Ausgaben für Reinigungs- oder Wäschereiservice
  • Trinkgelder
  • Versicherungsgebühren
Fluggepäck

Für Flügen nach und von der Antarktis gilt eine Freigepäckgrenze pro Person von 20 Kilogramm einschließlich Handgepäck. Das Übergepäck kann in Punta Arenas unter Verwahrung gestellt werden.

Reiseprogramm

Sowohl die Flugpläne als auch der Reiseverlauf richten sich nach den Wetterbedingungen vor Ort. Bitte beachten Sie, dass die Wetterverhältnisse auf dem weissen Kontinent sich rasch ändern können und dass bei jeder Antarktisreise die Sicherheit an erster Stelle steht. Das Schiffahrtsunternehmen behält sich vor, den Reiseverlauf ohne vorherige Nachricht aufgrund ungünstiger Wetterverhältnisse oder höherer Gewalt zu ändern. Falls der Flug in die oder von der Antarktis wegen schlechter Wetterbedingungen am Ab- oder Anflugort gestrichen wird, führt das Unternehmen das Alternativprogramm durch, das für jede Reise festgelegt ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Damit eine Buchung 120 tage oder mehr vor Reiseantritt bestätigt wird, muss eine Anzahlung in Höhe von USD 1.500 pro Person geleistet werden. Beträgt der gesamte Reisepreis weniger als USD 5.000, beläuft sich dann die Anzahlung auf nur USD 750,-- pro Person. Erfolgt die Restzahlung keine 120 tage vor Reiseantritt, behält sich das Unternehmen vor, die Buchung rückgängig zu machen und den Kreuzfahrtplatz einer auf der Warteliste stehende Person zu verkaufen. Im Falle einer Buchung innerhalb 120 tagen vor Reiseantritt ist der gesamte Reisepreis sofort fällig. Das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular muss 120 tage vor Reiseantritt bei der Kreuzfahrt- und Flugunternehmen eingereicht werden. Damit das Formular gebilligt wird, muss mit dem Unterschrift und dem Stempel eines bei der jeweiligen Kammer zugelassenen Arztes versehen werden. Mit der Zahlung des gesamten Reisepreises oder der Anzahlung erkennt der Passagier die allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Stornierung

Nach geleisteter Anzahlung gilt eine Frist von 120 tagen vor Reisebeginn zur Zahlung des Restbetrages. Erfolgt keine Zahlung in der angegebenen Frist, dann wird die Buchung storniert und der Platz freigegeben. Stornierungen müssen schriftlicht mitgeteilt werden.

Folgende Stornogebühren sind fällig:

  • Geht die Stornierung 120 tage vor Reisebeginn ein, wird der bereits gezahlte Betrag abzüglich 50% der Anzahlung zurückerstattet.
  • Erfolgt die Stornierung in dem Zeitraum von 120 bis 60 tagen vor Reisebeginn, wird 40% des gesamten Reisepreises pro Person zurückbezahlt.
  • Wenn der Rücktritt 30 tage oder weniger vor Reisebeginn eingeht, ist der gesamte Reisepreis zu entrichten.

Wenn die Zahlungen nicht fristgerecht erfolgen, behält sich das Unternehmen vor, die Buchung zu stornieren.

Das Schifffahrt-/Flugunternehmen behält sich vor, eine Expedition oder Reiseprogramm vor dem angegebenen Termin aus verschiedenen Gründen abzusagen. In diesem Fall wird der bis dahin eingezahlten Betrag ohne Abzüge zurückerstattet. Das Schifffahrt-/Flugunternehmen behält sich vor, nach eigenem Ermessen den Abfahrts- oder Ankunftstermin eines Reiseprogramms in die Antarktis aufgrund der Wetterbedingungen vor Ort und ohne vorherige Nachricht zu ändern. Das Schifffahrt-/Flugunternehmen behält sich vor, nach eigenem Ermessen einen Teil des Reiseverlaufs nach vorheriger Mittteilung an die Passagiere zu ändern, wenn die Wetterbedingungen vor Ort dies erfordern. Die Änderung des Reiserverlaufs stellt keine Stornierung dar. Das Personal ist stets bemüht, an dem Reiseprogramm festzuhalten und Programmänderungen zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen falls Sie aufgrund eines Notfalls die Reise stornieren oder frühzeitig beenden müssen.


Kontaktire Uns Reservierungen Download PDF