Klassische Antarktis subantarktischen Inseln M/V Ocean Endeavour

Subantarktischen Inseln in der M/V Ocean Endeavour

20 tage - 19 nächte

M/V Ocean Endeavour / M/V Ocean Diamond

Wir besuchen die Subantarktische Insel von den Falklandinseln, verbringen mehrere tage auf Südgeorgien und dann entdecken Sie die Antarktische Halbinsel und Süd-Shetland-Inseln. Wenn das Wetter hilft uns vor Erreichen der antarktischen Kontinent können wir einen Landfall auf den Süd-Orkney-Inseln zu machen.

Subantarktischen Inseln in der M/V Ocean Endeavour

Eine Reise, die uns nicht nur die Antarktische Halbinsel kennenlernen lässt, sondern auch alle subantarktischen Inseln, beginnend mit den Falklandinseln und dem Dorf Port Stanley, um die unwirtliche und karge Gegend zu besuchen, wo wir Magellan-Pinguine, Esels- und Felsenpinguine finden. Dann fahren wir zur berühmten und historischen Insel Südgeorgien, um uns an den großen Ernest Shackleton zu erinnern, und genießen den Reichtum der Tierwelt den es hier gibt, nach Jahren nun erholt. Als noch der Walfang betrieben wurde war das alles vernichtet. Wir verabschieden uns vom Königspinguin und fahren in Richtung Antarktis, wir besuchen die Süd-Shetland-Inseln und genießen Sie mit all ihrer natürlichen Umgebung. Am Ende geht es zurück nach Südamerika, um zum Hafen von Ushuaia auf Feuerland zu gelangen.

M/V Ocean Endeavour
Abfahrten Tagen Triple Single Twin Porth Twin Wind Nach oben Junior S. Owner's
15NOV2016 20 11.995 USD 17.695 USD 17.695 USD 18.595 USD 20.695 USD 20.695 USD 21.995 USD
Abfahrten Tagen Reisen Aktivitäten
15NOV2016 20 Antarktis + Süd-Shetland + Falklandinseln + Süd-Georgien K, S, M, SR, C, P
M/V Ocean Diamond
Abfahrten Tagen Std Triple Twin OV Single Por Twin Wind Single OV Suite Balcony S
19DEZ2016 20 13.795 USD 19.595 USD 20.995 USD 24.595 USD 24.595 USD 22.995 USD 25.995 USD
Abfahrten Tagen Reisen Aktivitäten
19DEZ2016 20 Antarktis + Süd-Shetland + Falklandinseln + Süd-Georgien K, S
Aktivitäten Detail Kosten
K KAJAK 950 USD
M BERGSTEIGEN 575 USD
S SCHNEESCHUHWANDERN FREE
T WANDERN SKIFAHREN 575 USD
SR SURFEN RUDERN 150 USD
C CAMPING (die Kosten sind pro Nacht) 250 USD
P FOTOGRAFIE (Akademie LEIKA) FREE

20 tage - 19 nächte

Tag 1 - Ushuaia und Buenos Aires

Ushuaia, in der Insel Feuerland (M/V Ocean Diamond)

Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt, empfängt uns mit ihrem malerischen Bild, ihrer überwältigenden Aussicht auf den Kanal Beagle und exzellenten gastronomischen Angeboten. Wir werden in Ushuaia übernachten.

Stadt Buenos Aires (M/V Ocean Endeavour)

Übernachtung in der Stadt Buenos Aires. Wir wohnten in dem zugewiesenen Hotel, das in den Preis der Reise enthalten ist. Übernachtung in Buenos Aires. Optional können wir einen Ausflug wie zum Beispiel eine Stadtrundfahrt durch die argentinische Hauptstadt machen.

Tag 2 - Beagle-Kanal

Beginn unserer Reise zur Antarktis (M/V Ocean Diamond)

Bevor wir einschiffen, werden wir auf unser Konto einen Besuch durch die Stadt Ushuaia machen können. Unter den Ausflügen schlagen wir vor, den Nationalpark von Feuerland zu durchlaufen, um an die Bucht Lapataia zu gelangen. Wir werden unsere Expeditionsreise durch den Eisbruch beginnen, der die Wasser des Kanals Beagle in Richtung der turbulenten Drakopassage durchsegelt.

Tag 3 - Route zur Antarktis durch die Drakestraße

Diese Passage schuldet ihren Namen Frances Drake, der gegen Ende des 16. Jahrhunderts hier Expeditionsreisen unternahm. Sie ist eine natürliche Grenze: Die kalten Gewässer des Südpols fließen unterhalb der aus nördlicher Richtung stammenden wärmeren Gewässer. Aus diesem Grund bildet sich der südliche Polarkreis. Dank der unterschiedlichen Temperaturen der Gewässer lebt hier eine beträchtliche Anzahl von Säugetieren, welche die antarktische Artenvielfalt bereichern. Die Drakestraße ist auch die Durchgangsstation verschiedenster antarktischer Vögel, wie etwa des Albatros, der uns auf dieser Strecke unserer Schifffahrt begleitet. Wenn wir die Eisberge und schneebedeckten Berge sichten, sind wir schon fast auf den südlichen Shetlandinseln angekommen. Wir haben es mit einer Inselgruppe von 20 Inseln mit verschiedenen Größen zu tun, sie wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts von William Smith entdeckt, als er hier auf seiner Williams Brigg enlang segelte. Am dritten Tag unserer Schifffahrt können wir zum ersten Mal von Bord gehen und wieder Land betreten. Hier beobachten wir Punguine und Robben, immer abhängig von den klimatischen Bedingungen.

Tag 4 bis 5 - Falklandinseln

Gleich bei der Ankunft an diesem Archipel finden wir eine reiche Tierwelt vor und das Gefühl einer öden und ungemütlichen Inselgruppe. Die Inselgruppe besteht aus zwei Inseln: West- und Ost-Falkland, wird fahren mit Schlauchbooten auf Entdeckungstour. Port Stanley, hat nicht viel zu zeigen, es ist eine kleine Stadt mit wenig Charme. Man kann ein Bier in einer Kneipe trinken oder seine Kirchen und Museen besichtigen. Die Fauna besteht aus Magellan-Pinguinen, Eselspinguinen und Felsenpinguinen. Mit sehr viel Glück bekommen wir die Königs-Pinguine zu sehen, und auch Schwarzbrauen-Albatrosse, zwei endemische Arten; den Falkland-Zaunkönig und die Langflügel-Dampfschiffente. Begleitet von Spezialisten, die uns über die Flora und Fauna der Inseln informieren.

Tag 6 bis 7 - Auf dem Meer über die antarktische Konvergenz

Wir fahren Richtung Süden, um in die kalten antarktischen Gewässer gelangen, wir überqueren die unsichtbare biologische Grenze, gemeinhin als die antarktische Konvergenz bekannt. Den Kontinent umgeben kalte antarktische Gewässer und mischen sich mit wärmeren Gewässern aus dem indischen, pazifischen und dem atlantischen Ozean, schaffen somit Platz für reichlich Krill und Meerestiere, die die Wale anziehen. Die Mannschaft informiert uns, wenn wir diese unsichtbare Linie überqueren.

Tag 8 bis 11 - Südgeorgien

Südgeorgien ist ein Begriff aller Antarktis-Expeditionen im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert und war der beliebteste Ort für die Jagd auf Wale, See-Elefanten und Seelöwen. Derzeit ist die Tierwelt von Südgeorgien vollständig erholt, so dass nur noch Spuren der alten Walfangstationen und andere verlassene Herbergen übriggeblieben sind. Dieses Gebiet hat eine große historische Bedeutung, weil sich hier die Überreste des größten Entdeckers aller Zeiten, Sir Ernest Shackleton befinden. Wir werden sein Grab besuchen, es befindet sich in dem Ort Grytviken, früher war es eine alte Walfangstation, heute gibt es ein Museum, eine Kirche und ein Forschungszentrum mit 20 Wissenschaftlern und Assistenten. Nicht nur die Geschichte von Südgeorgien ist eine große Attraktion der Inseln, sondern auch die Tierwelt ist bedeutend, es gilt als Galapagos des Südpols. Man kann Kolonien mit bis zu 100.000 Paaren Königspinguine am Strand sehen. Man kann auch vor Ort Tausende von Seelöwen, See-Elefanten und Rentiere (nicht heimisch in der Antarktis, das Tier wurde vom Menschen eingeführt) sichten. Die Gräser, Berge und Strände von Südgeorgien spielen eine Schlüsselrolle in der Aufzucht und für das Überleben verschiedener Arten, diese symbiotische Beziehung ist empfindlich, das Expeditionsteam wird uns lehren dies zu entdecken.

Tag 12 bis 13 - Auf dem Meer in Richtung Antarktis

Wir verabschieden uns vom Königspinguin, und fahren zu unserem nächsten Ziel: die Antarktis. In diesen tagen, die auf dem Meer verbringen werden vom Expeditionsteam vorbereitete Seminare gegeben. Wenn die Wetterbedingungen es zulassen können wir einen Stopp an der Süd-Orkney-Insel machen, das ist bereits auf antarktischem Boden.

Tag 14 bis 17 - Entdeckung der Antarktischen Halbinsel

Im Verlauf dieser tage kommen wir an der Antarktis an. Die Antarktische Halbinsel ist das bedeutendste Relief des Weißen Kontinentes. In der westlichen Region der Antarktis gelegen, gegenüber Südamerika, im Westen umgeben von dem Meer Bellingshausen und im Osten von dem Weddell-Meer. Das Expeditionsteam wird versuchen, verschiedene Aktivitäten außerhalb des Bootes zu organisieren. Viele Faktoren beeinflussen das tägliche Programm, solche wie starker Wind, Eis, Klimakonditionen und Verhalten der Tierwelt. Während der Überquerung wird unsere Bordflotte der Zodia-Boote uns zu den Kolonien der Pinguine bringen, wo wir herzlich von einer Gruppe von Plappermaulvögeln empfangen werden. Wir werden vom Zodiac-Boot aus Sicht halten, wobei wir an Eisschollen vorbeikommen und die Tierwelt entlang der felsigen Küste beobachten können.

Tag 18 bis 19 - Überquerung der Drakepassage: Ein angemessenes Ende

Die Drakepassage zu überqueren ist ein angemessenes Ende für diese Überfahrt, die die Forscher von der Antarktis verfolgten, die der Gewalt der Elemente gegenübertraten, um das Wissen der Gattung Mensch über die Polargebiete zu steigern. Genauso wie sie, werden auch wir umgewandelt se

Tag 20 - Ushuaia und Buenos Aires

Ushuaia, in der Insel Feuerland (M/V Ocean Diamond)

Wir kamen in den frühen Morgenstunden an den Anschluss der südlichen Stadt der Welt: Ushuaia. Wir landeten nach eine Reise-Expedition in die Antarktis, die wir nicht, je vergessen genossen haben.

Rückkehr nach Ushuaia und Charter-Flug nach Buenos Aires (M/V Ocean Endeavour)

Wir kamen in den frühen Morgenstunden an den Anschluss der südlichen Stadt der Welt: Ushuaia. Wir landeten nach eine Reise-Expedition in die Antarktis, die wir nicht, je vergessen genossen haben. Wir haben wenig Zeit zu erkunden und zu genießen, von Ushuaia, da wir sofort zum Flughafen verschoben des Charterfluges Buenos Aires Gruppe private zurückzunehmen.

Karte der Route

 Subantarktischen Inseln in der M/V Ocean Endeavour

Dienstleistungen

Leistungen umfassen:
  • Eine Aufenthaltsnacht vor der Expedition im Hotel mit Frühstück gemäß Reiseplan. (Die Anzahl der Gäste pro Zimmer ist die gleiche wie in der Kajüte des Schiffes. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit werden Gäste, die eine Suite an Bord gebucht haben, in einem Hotel im Standartzimmer untergebracht)
  • Unterkunft an Bord mit täglichem Reinigungsservice
  • Frühstück, MitTagessen und Abendessen an Bord während der ganzen Reise. (Bitte informieren Sie uns so früh wie möglich über jegliche Anforderungen an Ihre Ernährung). Bedauerlicherweise kann die Küche an Bord kein kosher Essen zubereiten (zugehörig zur jüdischen Religion)
  • Jede Ausschiffung an der Küste und die Ausflüge im Zodiac-Boot sind nach dem täglichen Programm etabliert
  • Der Reiseführer während der ganzen Reise wird ein qualifizierter Expeditionsführer sein, selbst bei der Ausschiffung an der Küste und bei anderen Aktivitäten
  • Die formellen und informellen Präsentationen werden durch unser Expeditionsteam und eingeladene Redner nach Programmablauf durchgeführt
  • Fotoalbum auf DVD
  • Für die Ausschiffung an der Küste werden wasserdichte Boote bereit gestellt
  • Haartrockner in jeder Kajüte
  • Kaffee, Tee, Kakao und Wasserflaschen sind 24 Stunden lang verfügbar
  • Komplettes Material vor Reiseantritt, sogar mit Karte und informativem, antarktischem Kartenleser
  • Gruppentransfer vom Hotel bis zum Schiff am Hafen, wo an Bord gegangen wird und vom Schiff nach dem an Land gehen zum örtlichen Flughafen, zusätzlich zur gesamten Handhabung des Gepäcks im Schiff
  • Alle Steuern der verschiedenen Services und die Hafenausgaben während des Programmes
  • Evakuierungsversicherung im Falle eine Notfalls für alle Passagiere bis zu einem Maximum von US$100.000 pro Person

Kontaktire Uns Reservierungen Download PDF


Barcos Antartida

M/V Ushuaia

M/V Ushuaia ist ein argentinischer Kreuzfahrtschiff derzeit Antarpply Expeditionen S.A., mit Sitz in der Stadt Ushuaia, in der Provinz Feuerland, Antarktis und ...

M/V Plancius

M/V Plancius wurde 1976 als ein Gefäß der ozeanographischen Untersuchung der niederländischen Royal Navy, unter dem Namen HR erbaut. Frau Tydeman. Das Schiff...

...

...

Kreuzfahrt Antarktis - Klassische Antarktis

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Ushuaia

Eine der interessantesten Expeditionsreisen zur Antarktis auf der klassischen Route in Richtung der südlichen ...

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln, Weddellmeer in der M/V Ushuaia

Kreuzfahrt durch die Antarktis bis zum Weddell-See und bevor Landung in den südlichen Shetlandinseln ...

Klassische Kreuzfahrten Antarktis auf dem M/V Polar Pioneer

Die traditionelle Reise in die Antarktis auf einem Schiff mit Kategorie, der M/V Polar Pioneer, Entdeckung der Antarktischen Halbinsel ...

Kreuzfahrten Antarctic Adventure Tourism Klassische mit dem M/V Plancius

Die Kreuzfahrt zur Antarktischen Halbinsel die wir den Abenteurer-Seelen empfehlen, da man neben der klassischen Route ...

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Plancius

Die klassische Tour der Antarktischen Halbinsel, erstreckt sich über eine interessante Route zu den ...

Klassische Kreuzfahrten Antarktis und Süd-Shetland-Inseln in der M/V Sea Adventurer

Es ist einer der klassischen Reisen zur Antarktis, um genau zu sein zur Antarktischen Halbinsel ...

Kreuzfahrt Antarktis - Subantarktischen Inseln

Kreuzfahrten Subantarktischen Inseln in der M/V Plancius

Reise durch die Drakestraße zu den Falklandinseln, den Südgeorgieninseln, den Südlichen Orkneyinseln bis zur Weddell-See durch ...

Kreuzfahrten Südgeorgien in der M/V Plancius - Shackleton Crossing

Durch den Südatlantischen Ozean zu den Südgeorgieninseln durch die Antarktische Konvergenz in einer abenteuerlichen Reise ...

Subantarktischen Inseln in der M/V Ocean Endeavour

Wir besuchen die Subantarktische Insel von den Falklandinseln, verbringen mehrere tage auf Südgeorgien und dann entdecken Sie ...

Kreuzfahrt Antarktis - Antarktischen Polarkreis

Antarktischer Polarkreis in der M/V Ushuaia

Eine der interessantesten Expeditionsreisen zur Antarktis auf der klassischen Route in Richtung der südlichen Shetlandinseln ...

Antarktischer Polarkreis in der M/V Plancius

Eine Reise zur Antarktis wo wir die Halbinsel entdecken und auch die berühmte Deception Island und Paradise Bay und schon im Polarkreis ...

Polarkreis im Ozean in der M/V Ocean Endeavour / M/V Ocean Diamond

Wir fahren zum Polarkreis, eine Reise voller Abenteuer, wir entdecken die Antarktische Halbinsel mit Schlauchbooten ...

Kreuzfahrt Antarktis - Exklusive Antarktis

Kreuzfahrten Odyssey & Antarktis Atlantik auf der M/V Plancius

Eine überwältigende Reise zur Antarktis, wo Sie die Georgien und Orkneyinseln kennenlernen, den Weddell-See und letztendlich Richtung ...

Odyssey auf den verborgenen Inseln & Antarktis Atlantik auf der M/V Ortelius

Eine sehr spezielle und einzigartige Entdeckungsreise, weil wir die entlegensten Orte des Planeten Erde erreichen ...

Kreuzfahrten Antarktis Odyssey: Rund um das Rossmeer

Die Schätze des Antarktischen Festlands und der Inseln, eine Schiffsreise über das spektakuläre Rossmeer mit seinem herrlichen Schelfeis, dies sind einige de...

Suchen Kaiserpinguin in Snow Hill in der M/V Ortelius

Es zu schaffen, diese unerwartete Reise zur Antarktis zu machen, ist eine Emotion und Teil des Reisevermächtnisses ...

Das beeindruckende Rossmeer

Aus Buenos Aires fliegen wir im Charter Flug nach Ushuaia. In dieser exklusiven Kreuzfahrt in die Antarktis erleben wir die spektakuläre Flora und Fauna der Fa...

Epos Antarktis

Eine Entdeckungsreise zur Campbell-Insel, Heimat des südlichen Albatrosses, zur Ross-Insel, wo wir die Hütten von Shackelton und Scott sehen können, in die B...

Kreuzfahrt Antarktis - Air-Kreuzfahrt

Air-Kreuzfahrt auf dem MV Ozean Nova

In einer einzigartigen Erfahrung, die Sie zum kältesten und unwirtlichsten Kontinent der Welt bringt, fliegen sie von Punta Arenas ab über dem windumtosenden ...

Air-Kreuzfahrt auf der M/V Sea Adventurer

Überfliegen der Drake-Passage, um auf der King-George-Insel zu landen, die größte des Archipels der Süd-Shetland-Inseln und Rückkehr auf dem Seeweg nach Us...